AWARD FOR EXCELLENCE IN VISUAL ANTHROPOLOGY

“Bintou” wins the EVA-Award at the Ethnocineca-Festival Vienna: The Award for Excellence in Visual Anthropology. Thank you! Our DOP Carina Neubohn presented the movie in Vienna.

Carina Neubohn holds the EVA-Award in Vienna

Carina Neubohn holds the EVA-Award in Vienna

BINTOU in Vienna in Cinema

Bintou will be screened in Vienna in Cinema, 5 screenings programmed so far, spread the word! :)
The film willl be shown in Breitenseer Lichtspiele on:

wed, 20th may, 8.30 pm
sat., 30th may, 8.30 pm
tue, 9th june, 8.30 pm
wed, 17th june, 6.30 pm
thu, 25th june, 8.30 pm

BINTOU ÖSTERREICH PREMIEREUnser Dokumentarfilm Bintou läuft im Mai/Juni im Breitenseer Lichtspiele in Wien. Es gilt...

Posted by DOMAR Film on Thursday, 7 May 2015

AWARD FOR EXCELLENCE at BIFF

Thank you BIFF! We won the Ken Hendricks Award for Excellence!
Had a really great time in Beloit! Thank you for a warm welcome in a very cold city (minus 20 degrees celsius!!)

Director Simone Gaul and Festival Director Rod Bauldwin

Director Simone Gaul and Festival Director Rod Bauldwin

A Bintou Poster hanfs in the box office window

A Bintou Poster hangs in the box office window

Jurybegründung für die First Steps Nominierung:

“Ein liebevoll-charmantes Portrait einer jungen Afrikanerin zwischen Tradition und Moderne” sagt die Jury von First Steps über unseren Film. Vielen Dank!!!

Die vollständige Jurybegründung zur Nominierung von Bintou für den First Steps Award 2014:

Bintou ist Anfang 20, arbeitet als Schneiderin in Burkina Faso und träumt von einer Karriere als Modeschöpferin. Auf den ersten Blick lebt sie sorglos, erledigt Aufträge für Touristen und besucht Partys von Entwicklungshelfern. Doch warum muss ihre dreijährige Tochter im Kinderheim leben? Die Filmemacherin versucht sich diesem Geheimnis anzunähern und dokumentiert mit langem Atem, wie Bintou widerstrebend ihre Mutterrolle annimmt. Die elegant geführte Kamera wird geschickt mit Bintous Videotagebuch montiert, und so entsteht das liebevoll-charmante Portrait einer jungen Afrikanerin zwischen Tradition und Moderne.